Navigation überspringen

Ihr Rechtsanwalt für Erbschaftsteuerrecht Erstellung von Erbschaftsteuererklärungen

Immobilien, Betriebsvermögen, Schenkung – wir helfen Ihnen bei der Steueroptimierung in Sachen Erbe.

Wir erstellen die Erbschaftsteuererklärungen im Erbfall oder beraten Sie im Vorfeld, um die letztwillige Verfügung unter erbschaftsteuerlichen Gesichtspunkten optimal zu gestalten. Hierbei können Sie sich auf unsere langjährige Expertise und unser aktuelles Know-how verlassen. Profitieren Sie von den Vorteilen, die mit der Rechtsprechung und Gesetzgebung aktuell genutzt werden können.

Jetzt Erstberatung zum Thema Erbschaftsteuerrecht vereinbaren und heute schon an morgen denken: 0341 3089 989-0.

Steuergestaltung im Erbfall beispielhafte Fälle im Bereich des Erbschaftsteuerrechts

Werfen Sie hier einen Blick auf einige typische Fallbeispiele, die an uns herangetragen werden. Allerdings handelt es sich ausschließlich um beispielhafte Fälle.

Nehmen Sie bitte auch bei anderen Fragen Kontakt zu uns auf. Wir kümmern uns gerne persönlich und bedarfsgerecht um Ihr individuelles Anliegen.

Immobilien

Eine Immobilie, auch Grundeigentum genannt, sollte im Erbfall objektiv bewertet werden. Eine Übertragung eines Hauses oder einer Wohnung kann zwischen Ehegatten steuerfrei vonstattengehen.

Betriebsvermögen

Für die Nachfolge und einhergehende Übergabe einer Firma oder einer Firmenbeteiligung sind besondere Vorschriften zu beachten. Die sogenannten gesetzlichen Verschonungsregeln sollten genutzt werden. Wir beraten Sie auch in Bezug auf eine Unternehmensbewertung und eine eventuell damit zusammenhängende Erbschaft- und Schenkungsteuer.

Immobilie / Vermögen im Ausland

Hier sollte unbedingt beachtet werden, ob auch das jeweilige fremdländische Finanzamt Ansprüche steuerlicher Art erhebt, um eine etwaige Doppelbesteuerung vermeiden zu können.

Gütertrennung

Ehepartner im Güterstand der Gütertrennung können im Erbfall nicht von dem steuerfreien Zugewinnausgleich profitieren. Hier kann ein Wechsel zur Zugewinngemeinschaft (modifiziert) die Lösung sein.

Gemeinschaftliches Testament

Mit dieser Testamentsform, also einem gemeinschaftlichen Testament von Ehepartner / Lebenspartnern, können die Freibeträge für Kinder nicht optimal genutzt werden. Wir beraten Sie gerne auch in diesem Fall.

Ihr individueller Fall im Bereich Erbschaftsteuerrecht steht bei uns im Mittelpunkt

Ganz gleich, ob Sie sich allgemein zur Erbschaft- / Schenkungssteuer beraten lassen wollen, ob Sie konkrete Ratschläge für die steueroptimierte Gestaltung eines Testaments oder Erbvertrags benötigen oder ob Sie als Unternehmer die Nachfolge Ihres Betriebes bestmöglich realisieren wollen:

Wir sind für Sie da und beraten Sie maßgeschneidert zu Ihren Anliegen. Rufen Sie uns jetzt an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

0341 3089 989-0
Zum Seitenanfang